Westbrook s
  Lizzy
 



Lizzy (Annika vom Dilltal) , meine kleine Ente, die zugleich auch mein absolutes Sorgenkind war. Ihr Übergewicht war bereits lebensgefährlich als sie bei mir einzog. Die Waage zeigte 7,6 kg an, normal für sie als Britisch Kurzhaar Katze (sie war keine große Katze) sind zw. 4,5 und 5 kg. In 1,5 Jahren die sie bei mir lebte, hatte sie knapp 3 kg verloren, mit Tierärztlicher Überwachung, leider hatte sie bereits Atritis und diabetis, aber sie war eine Kämpfernatur.

Ich habe mit jedem gramm weniger gemerkt wie sie mehr und mehr Katze wurde. Sie war eine liebenswerte kleine zicke, die durchaus einmal zeigte wenn ihr was nicht passte (Das zeigte sich indem sie mir kurz in eine Ecke kackte um kurz darauf schnurrend zu mir zu kommen.)

Leider habe ich nach 1,5 Jahren den Kampf verloren, sie wollte gehen, was ich sehr schnell gemerkt habe, sodass ich sie schmerzlich beim Tierarzt einschlafen lies. Ich habe sie neben dem Pool meiner Eltern beerdigt, mit einem vollen Fressnapf und einem Rosenstrauß.

Lizzy, ich werde dich nie vergessen, du warst eine einzigartige Katze, die nichts mehr wollte als Aufmerksamkeit und ganz viel Streicheleinheiten. Nie ist mir eine Katze wie du begegnet und das wird wohl auch nie passieren. Viel hast du ertragen durch dein Übergewicht und es tut mir leid das ich dir vieles nicht mehr ersparen konnte. Ich hoffe dir geht es gut und wir werden uns irgendwann wiedersehen, in meinem Herzen wirst du immer einen ganz besonderen Platz haben!

*************************************************************************



 
  Heute waren schon 1 Besucher (14 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=